Berlin vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Landesärztekammer fordert gleiche Grundlagen für die Ausbildung von Gesundheitsfachberufen

11.09.2017

In einer Entschließung ihrer diesjährigen Vertreterversammlung fordert die Landesärztekammer Baden-Württemberg die politischen Entscheidungsträger dazu auf, die Berufsausbildung für Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden an die Rahmenbedingungen für andere Gesundheitsfachberufe anzugleichen. PHYSIO-DEUTSCHLAND begrüßt zwar die Forderung der Kammer nach einer bundesweiten Schulgeldfreiheit für Therapieberufe. Unsinnig ist nach Meinung von PHYSIO-DEUTSCHLAND aber der Vorschlag der Ärztevertreter, eine bundesweit einheitliche duale Ausbildung für Therapeuten zu schaffen.

 

weitere Informationen